Leben in „Corona-Zeiten“

Liebe Einwohner von Metten und Berg,

unser gesamtes Leben ist derzeit vom Corona-Virus überschattet. Die Nachrichten und die Ungewissheit, wie schnell sich das Virus ausbreiten wird, können uns beängstigen.

Wir können zwar die Schwierigkeiten nicht auf kommunaler Ebene lösen, dennoch ist es wichtig, zusammenzuhalten und vor allem soziale Kontakte nicht zu vernachlässigen – auch wenn der Umgang miteinander derzeit besondere Vorsichtsmaßnahmen erfordert. Haben wir nicht genug Möglichkeiten über Telefon, Smartphone, Computer und mehr, um miteinander kommunizieren zu können?

Wir Grünen bemühen uns seit Jahrzehnten um gesunde Lebensmittel und um eine intakte Umwelt, die das Immunsystem stärken. Wir sind der Meinung, dass eine florierende Wirtschaft wichtig, aber nicht alles ist.

Verlieren Sie nicht die Zuversicht und bleiben sie gesund!

Ihre Mettener Kandidaten

Verwandte Artikel